Dieser kleine Wald- und Wiesenworkshop beinhaltet das Kennenlernen und Bestimmen unserer essbaren Wildpflanzen und Heilkräuter. Es werden je nach Jahreszeit Wild- und Heilkräuter gesammelt, die dann anschließend zu kulinarischen Köstlichkeiten und/oder zu heilwirksamen Produkten für die Hausapotheke verarbeitet werden.

Bevor es ans Verarbeiten geht, gibt es einen gemeinsam zubereitetes "wildes" Menü und Getränke. 
Jeder Teilnehmer nimmt 2 oder 3 (je nach Thema) seiner eigenen zubereiteten Produkte, z.B. Kräutersalz, Spitzwegerich-Essenz, Wiesen-Wund- und Heilbalsam mit nach Hause.

Mitzubringen sind: 

  • 2 - 3 Marmeladengläser (100 - 200ml)
  • kleines Küchenmesser
  • evtl. kleine Schere
  • Stofftasche oder Sammelkorb

Workshop-Dauer:
4 - 4,5 Stunden

Preis:
pro Person 35,00 €, plus Materialkosten zwischen 8,00 - 15,00 € je nach Thema
inkl. kleinem Wildkräutermenü, Getränke, Skript

Kinder ab 12 Jahren 17,- €; 

Teilnehmer:
maximal 8 - 10 Personen 

Nur mit Voranmeldung, bis zwei Tage vor dem Termin; Treffpunkt wird dann bekanntgegeben!
Gutes Schuhwerk und der Jahreszeit/Wetter entsprechende Kleidung, da alles im Freien stattfindet!
Bei Gewitter und Dauerregen findet keine Kräuterwanderung statt!

Haftungsausschluss: download