Wie der Titel dieser kleinen Wildpflanzen-Tour schon sagt, möchte ich Dich mitnehmen, die Welt der scheinbaren "Unkräuter" zu entdecken.
Am Ende wirst Du feststellen, dass es keine "Unkräuter" sind, sondern köstliche, geschmackvolle Kraftpakete, die unsere Ernährung und Gesundheit in jeglicher Hinsicht bereichern können.
Bei einem Rundgang von ca. 2 Stunden durch Wald und Wiese steht das genaue Erkennen und Sammeln, der bei uns beheimateten essbaren Wildpflanzen, -früchte und Heilkräuter im Focus. Dabei erfährst Du auch die vielen verschiedenen Möglichkeiten über die Verwendung und Verarbeitung der gesammelten Pflanzen, sei es kulinarisch und /oder für die Hausapotheke.

Zum Abschluss gibt es noch ein kleines wildes Versucherle mit leckerer Wald- und Wiesenlimonade!

Mitzubringen sind: 

  • Sammelkorb oder -tasche
  • evtl. kleine Papiervespertüten für feinere Kräuter oder Blüten
  • kleine Schere oder Messer (nur notwendig, wenn jemand für sich Kräuter mitnehmen möchte)
  • Block und Stift, falls sich jemand unterwegs Notizen machen möchte

Dauer:
ca. 2 - 2,5 Stunden

Veranstaltungsort:
Treffpunkt wird nach der Anmeldung, per Mail oder telefonisch, bekannt gegeben

Preis:
pro Person 20 € - inkl. Getränk/Snack